Facebook

Hausbau Alfter

Wappen Alfter

Alfter liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen und ist eine Gemeinde im Rhein-Sieg-Kreis am westlichen Stadtrand von Bonn. Sie befindet sich unmittelbar westlich der Bundesstadt Bonn am südlichen Rand des Vorgebirges. Sie grenzt im Norden an die Stadt Bornheim, im Süden an die Städte Meckenheim und Rheinbach, im Westen an die Gemeinde Swisstal sowie im Osten an die Stadt Bonn. In der Gemeinde Alfter liegt das Naturschutzgebiet Dürrenbruch. In diesem Gebiet leben heute etwa 23.000 Einwohner.

Im Jahr 1067 wurde die Ortschaft Alfter erstmals urkundlich erwähnt. Sie war bis 1969 eine selbständige Gemeinde mit den Ortsteilen Olsdorf und Birrekoven. Seit dem Jahr 1969 ist Alfter Ortsteil der Gemeinde Alfter.

Eine Burgwall genannte Erdwallanlage, eine ehemalige Fliehburg befand sich zwischen dem
Buchholzweg im Norden und der Straße Görreshof im Süden der Ortschaft. Diese Anlage hat die Form einer Ellypse. Graben und Wall der Fliehburg sind noch gut ausgeprägt.

Das Schloss in der Ortschaft Alfter stammt aus dem 12. Jahrhundert und war ab 1188 mit dem Anwesen des
kurköllnischen Erbmarschallamtes verbunden. Im 15. Jahrhundert kam es in den Besitz der Familie Salm-Reifferscheidt-Dyck. Seine heutige Gestalt erhielt es im 18. Jahrhundert. Seit 1977 beherbergt es Teile der
Alanus-Hochschule.

Durch Funde wird belegt, dass die Gegend um Alfter seit der Jungsteinzeit besiedelt war. Ebenso war es in römischer und fränkischer Zeit besiedelt. Die Orte des Vorgebirgshanges waren seit der Römerzeit ein wichtiges Weinanbaugebiet. Bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts wurde hauptsächliche Spätburgunder angebaut.

Das heutige Gebiet der Gemeinde Alfter gehörte landesherrlich zum Kurfürstentum Köln. Die Region kam nach den auf dem Wiener Kongress im Jahr 1815 getroffenen Vereinbarungen zum Königreich Preußen.

Die Blasonierung des Wappens von Alfter lautet:“ Unter goldenem Schildhaupt, darin fünf rote Rauten fünfmal von Rot nach Gold geteilt und überdeckt von einem golden bekrönten, doppelschwänzigen, silbernen Löwen mit
goldener Krone.“

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Alfter für einen
Hausbau bestens geeignet.

Selbstverständlich gibt es in Alfter auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern
stehen Grundschulen, Förderschulen, Hauptschulen, Realschulen und Gymnasien zur Verfügung. In der Gemeinde befindet sich auch die Alanus-Hochschule für Kunst und Gesellschaft. Auf die ganz kleinen
„Knirpse“ warten die Kindergärten in Alfter.

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Alfter besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

Der Naturpark Rheinland, in dem die Gemeinde Alfter liegt ist ein attraktives Naherholungsgebiet mit einer einzigartigen landschaftlichen Vielfalt. Hier wechseln sich hügelige Vulkane, Wälder, Flüsse und Seen mit ebener
Agrarlandschaft und kleinen idyllischen Dörfern ab. Der Naturpark bietet damit für Wanderer, Radfahrer, Skater Jogger oder Wassersportler beste Bedingungen.

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Alfter innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in diesem Gebiet sprechen.

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.